Junge Frau sitzt in einem bequemen Outdoor Rollstuhl

Rollstuhl in Ratzeburg

Benötigen Sie einen Rollstuhl in Ratzeburg, bedarf dies einer kompetenten Fachberatung. Experten erklären Ihnen genau die Funktionen verschiedener Modelle und helfen dabei, genau das richtige Hilfsmittel zu finden, das Ihnen den Alltag maximal erleichtert. Eine persönliche Beratung ist daher unbedingt empfehlenswert. Im Voraus liefern wir Ihnen hier grundlegende Informationen über die unterschiedlichen Rollstuhlarten, die zusätzlichen Hilfsmittel im Haushalt sowie die verschiedenen Leih- und Kaufmöglichkeiten. Auch E-Scooter in Ratzeburg kommen zur Sprache: Sind sie eine echte Alternative zum Rollstuhl?

zum Autor

Wo bekomme ich einen Rollstuhl in Ratzeburg?

Wahrscheinlich liegt Ihnen die folgende Frage besonders am Herzen: Wo bekomme ich einen Rollstuhl in Ratzeburg? Begeben Sie sich dafür in ein etabliertes Gesundheitsfachgeschäft mit fachkundiger Beratung und einer großen Auswahl an Reha- und Home-Care-Produkten. Achten Sie darauf, dass dieses Geschäft auch für Kliniken, Ärzte und Pflegeeinrichtungen tätig ist und somit über eine gute Reputation verfügt. Werfen Sie dafür auch einen Blick über Ratzeburg hinaus, zum Beispiel auf den Fachhandel für Rollstühle und E-Scooter in Lübeck. Besonders wichtig ist die kostenlose individuelle Beratung durch Experten, und dass die Fragen telefonisch sowie digital beantwortet werden.

Vorab gefragt: Welche Arten von Rollstühlen gibt es?

Einen Rollstuhl in Ratzeburg auszuwählen bedeutet, sich entscheiden zu müssen. Wer sich mit dem Thema beschäftigt, trifft zunächst auf einen unübersichtlichen Produkte-Dschungel, den nur ein Fachmann lüften kann. Hier ein kurzer Überblick über die meistgenutzten Modelle:

  • Standardrollstuhl: Nicht individuell angepasst, eher unhandlich, zur kurzzeitigen Überbrückung
  • Leichtgewichtsrollstuhl: Leichtes Alu-Gestell, etwa 14 bis 18 kg, sehr alltagstauglich
  • Aktivrollstuhl: Leichtrollstuhl mit besonders flexibler Nutzbarkeit, für hochaktive Menschen
  • Multifunktionsrollstuhl: In vielen Ausstattungsvarianten mit individuellen Funktionen, extrem komfortabel
  • Pflegerollstuhl: Reiner Schieberollstuhl mit verschiedenen Einstellmöglichkeiten
  • Elektro-Rollstuhl: Motorisierter Rollstuhl, hauptsächlich für Menschen mit weitgehender körperlicher Beeinträchtigung, sehr schwer

Die vorangehende kurze Übersicht zum Thema „welche Arten von Rollstühlen es gibt“ verdeutlicht, warum niemand seinen Rollstuhl einfach online bestellen sollte. Die große Auswahl an Rollstuhlmodellen mit diversen Funktionen können nicht per Foto oder Produktbeschreibung ohne fachkundige Beratung ausgewählt werden. Ein Fachhändler vor Ort ist der richtige Ansprechpartner bei der Auswahl eines Rollstuhles in Ratzeburg.

Hilfsmittel per Rezept: Wer verordnet einen Rollstuhl?

Einen Rollstuhl in Ratzeburg bestellen ist leichter gesagt als getan. Zunächst muss die Frage gestellt werden, wer verordnet einen Rollstuhl in Ratzeburg, worauf ist zu achten, damit die Eigenkosten gering bleiben und wer gibt Informationen zum Ausfüllen benötigter Anträge? Bei Ihrem Hausarzt oder einem Facharzt erhalten Sie das entsprechende Rezept. Der Arzt kann Ihnen auch einen Rollstuhl zur Überbrückung einer begrenzten Verletzungs- oder Krankheitsphase verordnen. In diesem Fall müssen Sie normalerweise einen Rollstuhl leihen und ihn hinterher wieder zurückgeben. Oder Sie entscheiden sich dafür, das Budget mit Ihrem eigenen Geld zu ergänzen, um Ihre Ansprüche vollständig zu erfüllen.

Wird ein Rollstuhl von der Krankenkasse bezahlt?

Rollstuhl in Ratzeburg kaufen

Womit wir schon wieder beim nächsten Thema sind: Wird ein Rollstuhl von der Krankenkasse bezahlt? Tatsächlich werden die Kosten für einen Rollstuhl Ratzeburg vollständig übernommen, bis auf die gesetzliche Zuzahlung, die meistens bei 5 oder 10 Euro liegt. Wie immer folgt als nächstes das große Aber: Für ein Standardrezept gibt es auch nur einen Standardrollstuhl, ohne individuelle Anpassung oder Sonderfunktionen – vom Elektroantrieb ganz zu schweigen.

Wer mehr braucht als das reine Basismodell, benötigt dazu das passende Rezept. Der Arzt muss dafür eine konkrete Hilfsmittelnummer notieren und möglichst eine schriftliche Begründung liefern. Der Patient ist gegenüber der Krankenkasse in der Nachweispflicht, dass er tatsächlich auf einen teureren Rollstuhl angewiesen ist. Achtung! Viele Krankenversicherungen arbeiten nur mit bestimmten Sanitätshäusern zusammen. Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Rollstuhl in einem anerkannten Gesundheitszentrum mit weitläufigen Verbindungen zu den deutschen Krankenkassen auswählen.

Gut versorgt: Welche Hilfen gibt es für Rollstühle im Haushalt?

Des Weiteren ist zu überlegen, welche Hilfen es für den Rollstuhl im Haushalt gibt. Eine ganze Reihe von Hilfsmitteln erleichtern den zunächst ungewohnten Umgang mit dem Rollstuhl Ratzeburg. Als Beispiele dienen die folgenden Extras, die in Ihrem Gesundheitszentrum erhältlich sind:

  • Rollstuhlrampen zur Überbrückung von Treppen
  • Türschwellenrampen zur Überbrückung hinderlicher Schwellen
  • Spinergy-Räder als leichte und laufruhige Spezialräder
  • Weitere Spezialräder, zum Beispiel für Outdoor-Aktivitäten
  • Lagerungs- und Druckentlastungsprodukte wie z.B. Sitzkissen
  • Transferprodukte wie Gleithandschuhe und Gleitmatten
  • Diverse weitere Hilfsmittel wie Schlupfsäcke und Regenponchos

Ihr Anlaufpunkt: Wo kann ein Rollstuhl ausgeliehen werden?

Für medizinische Hilfsmittel aller Art gibt es professionelle Anlaufstellen: Wo kann ein Rollstuhl ausgeliehen werden? Sanitätshäuser und Gesundheitszentren bieten eine große Auswahl an Medizinprodukten aller Art, darunter auch Rollstühle. Sie müssen dort keinen Rollstuhl in Ratzeburg kaufen, sondern können ihn – auf Rezept oder auf eigene Rechnung – alternativ ausleihen.

Kurzzeit Rollstuhl: Wann kann ein Rollstuhl geliehen werden?

Gute Beratung für Rollstuhl in Ratzeburg

Nicht immer macht es Sinn, einen neuen Rollstuhl endgültig auszuwählen: Wann kann ein Rollstuhl geliehen werden? Unter den folgenden Umständen ist das Rollstuhl Leihen in Ratzeburg angeraten:

  • Wenn der eigene Rollstuhl defekt ist und repariert werden muss
  • Während der Genesung nach einem Unfall oder einer Operation
  • Für den Urlaub, wenn der eigene Rollstuhl nicht transportfähig ist
  • Wenn ungewöhnlich lange Strecken zu bewältigen sind

Vergleichen Sie die Leihgebühren je Nutzungstag und achten Sie auf eventuelle Mindestleihzeiten. Eventuell besteht die Möglichkeit, sich einen Leih-Rollstuhl verschreiben zu lassen, sodass sich Ihre Kosten stark reduzieren. Ob ein Leihrollstuhl für einen Urlaub vom Nutzer gezahlt wird oder von der Krankenkasse übernommen wird, sollte im Vorfeld geklärt werden.

Ist ein E-Scooter eine Alternative zum Rollstuhl?

Oftmals erhalten wir die Anfrage: Ist ein E-Scooter eine Alternative zum Rollstuhl? Eine pauschale Antwort geben wir darauf nicht, denn ob ein E-Scooter in Ratzeburg für Sie Sinn macht, kommt ganz auf Ihr persönliches Krankheitsbild an. Manche Menschen sind körperlich so stark eingeschränkt, dass sie einen Scooter gar nicht benutzen können, ohne sich selbst zu gefährden. Andere wiederum, oftmals Senioren, legen damit gern kurze Strecken eigenständig zurück, die sie ohne dieses Hilfsmittel nur noch schwer schaffen würden. Für sie ist ein E-Scooter in Ratzeburg eine mögliche Alternative oder Ergänzung zum Rollstuhl. Das gilt ebenso für eingeschränkt bewegungsfähige Menschen, die sich ein Stück Selbständigkeit außerhalb des Rollstuhls erhalten wollen und können. Viele von ihnen möchten ihren E-Scooter in Lübeck gar nicht mehr missen.

Gesundheitszentrum Peters & Schmidt GmbH Logo

Der Autor

Gesundheitszentrum Peters & Schmidt GmbH - 2 x in Lübeck

Seit Jahren sind wir in den Bereichen Reha-Technik, Orthopädie-Technik, Home-Care und Orthopädie-Schuhtechnik der fachlich kompetente und zuverlässige Partner für unsere Kunden/Patienten sowie die Ärzte, Kliniken und Pflegeeinrichtungen in Lübeck und der Region.

So versorgen wir Erwachsene und Senioren qualifiziert im Rollstuhl-, Reha- und Pflegebereich. Standardrollstühle, Leichtgewichtsrollstühle, Aktivrollstühle, Multifunktionsrollstühle, Pflegerollstühle, Elektro-Rollstühle sind geeignet, um Ihre eigene Mobilität zu fördern. So führen wir - speziell für Senioren - Elektro-Scooter, Gehhilfen wie Rollatoren und Gehböcke.

Für eine individuelle Beratung stehen Ihnen gerne unsere Mitarbeiter/innen persönlich in den Filialen, telefonisch unter (0800) 899 7007 oder über unser Kontaktformular unserer Homepage gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!


Gesundheitszentrum Peters & Schmidt GmbH

Steinmetzstraße 8
23556 Lübeck

Kostenlose Hotline: 0800 / 899 7007
Telefon 0451 / 899 7007
Telefax 0451 / 899 7009

Öffnungszeiten
Montag-Freitag 08:00 - 17:00 Uhr

Gesundheitszentrum Peters & Schmidt GmbH

Niendorfer Straße 65
23560 Lübeck

Telefon 0451 / 400 8780
Telefax 0451 / 899 7009

Öffnungszeiten
Montag-Dienstag 09:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag-Freitag 09:00 - 17:00 Uhr

E-Mail info@ghz-luebeck.de
Web https://www.ghz-luebeck.de

Rollstuhl in Ratzeburg | Rollstuhl Ratzeburg | Rollstuhl leihen | E-Scooter in Ratzeburg | E-Scooter in Lübeck

logo

Ratgeber Ratzeburg und Mölln ist ein Service von:
gewusst-wo.de

Redaktion: Kai Kruel

Fotos auf dieser Seite: AungMyo / AdobeStock.com (Junge Frau sitzt in einem bequemen Outdoor Rollstuhl) | nullplus / AdobeStock.com (Rollstuhl in Ratzeburg) | Andrey Popov / AdobeStock.com (Gute Beratung für Rollstuhl in Ratzeburg)